Eisenbahnbrücken


Eisenbahnüberführung über eine Straße im Stadtgebiet Duisburg

Nordrhein - Westfalen

 

2019

Hauptauftraggeber:

Stadt Duisburg

 

Leistungen:

Lph 5 - Ausführungsplanung (Tragwerksplanung)

 

Details:

Eisenbahnbrücke (1-gleisig) als flachgegründetes Rahmenbauwerk mit Parallelflügeln

  • Stützweite
  • Kreuzungswinkel (schiefwinklig)

18,00 m

67 gon

Erstellung der Schalpläne und der Bewehrungspläne für die Fundamente, Rahmen- und Flügelwände, Rahmendecke sowie Randkappen



Eisenbahnüberführung im Zuge des Sofortprogramms Seehafenhinterlandverkehr Knoten Hamburg  über eine zweispurige Straße

Freie und Hansestadt Hamburg

 

2017 - 2018

Hauptauftraggeber:

DB Netz AG. Großprojekte Nord

 

Leistungen:

Lph 4 und 5 - Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung (Tragwerksplanung)

 

Details:

Eisenbahnbrücke (1-gleisig)  in WIB-Bauweise (Walzträger in Beton) auf massiven Widerlagern

mit Parallelflügeln

  • Stützweite
  • Kreuzungswinkel (schiefwinklig)

13,60 m

50 gon

Bearbeitung der statischen Berechnung und

Erstellung der Ausführungspläne für den Überbau

(Schalplan, Bewehrungsplan, Verlegeplan WIB-Träger, Schal- und Bewehrungspläne Randkappen, Geländerplan)



Kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke über einen Wirtschaftsweg

Freistaat Bayern

 

2018

Hauptauftraggeber:

Freistaat Bayern - Staatliches Bauamt Kempten

 

Leistungen:

Lph 2 - Vorplanung (Objektplanung)

Details:

Offener Stahlbetonrahmen (1-gleisig)  mit Schrägflügeln

  • Lichte Weite

7,00 m

Bearbeitung des Bauwerksplans



Eisenbahnüberführung über eine geplante Erschließungsstraße

Freistaat Bayern

 

2017

Hauptauftraggeber:

Privater Investor

 

Leistungen:

Lph 3 - Entwurfsplanung (Objektplanung)

 

Details:

Offener Stahlbetonrahmen (1-gleisig)  mit Schrägflügeln

  • Lichte Weite

11,30 m

Bearbeitung der Planungsunterlagen

(Bestandsplan, Lageplan, Gleisvermarkungsplan, Bauwerksplan, Bauphasenplan)



Eisenbahnüberführung über die St 2518 im Zuge einer BÜ-Beseitigung

Freistaat Bayern

 

2017

Hauptauftraggeber:

Freistaat Bayern - Staatliches Bauamt Kempten

 

Leistungen:

Lph 3 und 4 - Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung

(Objektplanung)

 

Details:

Offener Stahlbetonrahmen (1-gleisig)  mit Schrägflügeln

  • Lichte Weite

14,00 m

Bearbeitung der Planungsunterlagen

(Bestandsplan, Lageplan, Gleisvermarkungsplan, Bauwerksplan, Bauphasenplan, Grunderwerbsplan, Kabel- und Leitungsplan)



Eisenbahnüberführungen im Stadtgebiet Berlin

Berlin

 

seit 2016

Hauptauftraggeber:

DB Netz AG, Regionalbereich Ost

 

Leistungen:

Lph 3 und 4 - Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung

(Objektplanung)

 

Lph 3 - Entwurfsplanung (Tragwerksplanung)

Details:

Bearbeitung von 2 Eisenbahnüberführungen 

( jeweils 5-gleisig)

 

EÜ als offener Stahlbetonrahmen mit Bohrpfahlgründung über ein Gewässer, Errichtung in 3 Bauabschnitten mit Gleislängsverbauten (Spundwänden)

  • Lichte Weite

12,40 m

EÜ als offener Stahlbetonrahmen über eine Straße mit Anschluss an vorhandenes Rahmenbauwerk, Errichtung in 2 Bauabschnitten mit Gleislängsverbauten (Spundwänden)

  • Lichte Weite

15,00 m



Erstellung von Planungskonzepten für Eisenbahn- und Straßenbrücken im Zuge des Brückenbauprogramms der DB Netz AG

Hessen, Bayern, Baden-Württemberg

 

2016 - 2017

Hauptauftraggeber:

DB Netz AG

 

Leistungen:

Visuelle Begutachtung der Bauwerke, Beurteilung des Bauwerkszustands, Auswertung von Bestandsunterlagen, Erstellung von Fotodokumentationen und Erarbeitung von Planungskonzepten für 8 Eisenbahn- und 2 Straßenüberführungen


Eisenbahnüberführung über die Waltershofer Durchfahrt im Hamburger Hafen

Freie und Hansestadt Hamburg

 

2012 - 2014

Auftraggeber:

Hamburg Port Authority AöR (HPA)

 

Leistungen:

Lph 2 bis 4 und 6 - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Vorbereitung der Vergabe

(Objektplanung)

Details:

Eisenbahnüberführung 1-gleisig,

Stahlüberbau als Stabbogenbrücke

  • Stützweite

45,00 m




Rheinland-Pfalz-Takt 2015

Rheinland-Pfalz

 

2010

Auftraggeber:

DB Netz AG, Frankfurt/Main

 

Leistungen:

Visuelle Begutachtung von Durchlässen und Eisenbahnüberführungen im Zuge der Geschwindigkeitserhöhung auf den Strecken: Limburg – Altenkirchen, Altenkirchen – Au, Andernach – Mayen Ost

 

Zustandsdokumentation der Bauwerke, Festlegung von Maßnahmen zur Ertüchtigung bzw. Erneuerung der Bauwerke, Kostenschätzung, Nachrechnung von Eisenbahnüberführungen



Eisenbahnüberführung über die Wetschaft

Hessen, Wetter

Reaktivierung und Modernisierung der Strecke Korbach - Frankenberg (Eder) - Cölbe

 

2010

Auftraggeber:

DB Regio Netz Infrastruktur GmbH

 

Leistungen:

Lph 4 bis 6 - Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Geschlossener Stahlbetonrahmen, 1-gleisig

  • Lichte Weite

10,00 m

Das Bauwerk wurde neben dem Gleis hergestellt und

während einer Sperrpause in die Endlage verschoben.



Eisenbahnüberführung Mühlgraben

Hessen, Wetter

Reaktivierung und Modernisierung der Strecke Korbach - Frankenberg (Eder) - Cölbe

 

2010

Auftraggeber:

DB Regio Netz Infrastruktur GmbH

 

Leistungen:

Lph 4 bis 6 - Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Geschlossener Stahlbetonrahmen in Fertigteilbauweise mit Längsverspannung der Fertigteile

  • Lichte Weite

3,00 m




Eisenbahnüberführungen Silltal 1 und Silltal 2

Österreich, Innsbruck

Ausbau Eisenbahnachse München - Verona

 

2006 - 2008

Auftraggeber:

BBT SE, Innsbruck

 

Leistungen:

Lph 2 bis 4 - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung (Objektplanung)


Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Tragwerksplanung)

Details:

2 Durchlaufträger in Spannbeton

  • Stützweiten

2 x 23,00 m bzw. 2 x 20,00 m

Die Bauwerke führen das Gleis Richtung Innsbruck

am Hang der Sillschlucht.



Eisenbahnüberführung Inntalautobahn

Österreich, Innsbruck

Ausbau Eisenbahnachse München - Verona

 

2006 - 2008

Auftraggeber:

BBT SE, Innsbruck

 

Leistungen:

Lph 2 bis 4 - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung (Objektplanung)


Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Tragwerksplanung)

Details:

2 offene Stahlbetonrahmen als Portalbauwerke

am Wiltener Tunnel

  • Stützweiten

2 x 11,00 m




Eisenbahnüberführung über die Klostergasse

Österreich, Innsbruck

Ausbau Eisenbahnachse München - Verona

 

2006 - 2008

Auftraggeber:

BBT SE, Innsbruck

 

Leistungen:

Lph 2 bis 4 - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung (Objektplanung)


Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Tragwerksplanung)

Details:

Geschlossener Stahlbetonrahmen, 2-gleisig

  • Stützweite

ca. 15,00 m




Kreuzungsbauwerk Brennerbahn über Konzertkurve

Österreich, Innsbruck

Ausbau Eisenbahnachse München - Verona

 

2006 - 2008

Auftraggeber:

BBT SE, Innsbruck

 

Leistungen:

Lph 2 bis 4 - Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung (Objektplanung)


Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Tragwerksplanung)

Details:

Einfeldbrücke 3-gleisig mit 2 Überbauten in

WIB - Bauweise, 1 Überbau als Stahltrog

  • Stützweite

ca. 8,00 m




Eisenbahnüberführungen im Zuge der Strecke Korbach - Frankenberg (Eder) - Cölbe

Hessen

Reaktivierung und Modernisierung der Strecke Korbach - Frankenberg (Eder) - Cölbe

 

2006 - 2007

Auftraggeber:

DB Regio Netz Infrastruktur GmbH

 

Leistungen:

Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Abbruch und Neubau von 5 Eisenbahnüberführungen Geschlossene Stahlbetonrahmen

  • Stützweiten

von 4,00 m bis 11,00 m


Abbruch und Neubau einer Eisenbahnüberführung

Durchlaufträger als WIB - Konstruktion

  • Stützweiten

2 x 15,00 m




Überwerfungsbauwerk Görlitzer Bahn

Brandenburg

Schienenanbindung Flughafen BBI

 

2005

Auftraggeber:

Berliner Flughäfen/DB Netz AG

 

Leistungen:

Lph 2 und 3 - Vorplanung, Entwurfsplanung

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Geschlossener Stahlbetonrahmen

  • Länge
  • Breite (max/min)
  • Lichte Weite 

120,00 m

15,10 m / 8,40 m

6,60 m


Rampenbauwerk

  • Stahlbetontrog
  • Länge
  • Breite
  • Lichte Weite 

 

370,00 m

7,10 m

5,20 m




Eisenbahnüberführung im Bahnhof Hildesheim

Niedersachsen, Hildesheim

Optimierung der Infrastruktur Knoten Hildesheim

 

2004

Auftraggeber:

DB ProjektBau Hannover/Wittfeld

 

Leistungen:

Lph 5 - Ausführungsplanung

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

3-gleisiger WIB - Überbau einschließlich Baubehelfe

  • Stützweite 

9,50 m

Der Überbau wurde auf dem benachbarten Bahnsteig komplett vorgefertigt und mittels EDK eingehoben.



Eisenbahnüberführung Teltower Damm 

Berlin

Wiederinbetriebnahme der Potsdamer Stammbahn

 

2000

Auftraggeber:

DB Netz AG

 

Leistungen:

Lph 2 - Vorplanung

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Zwei 1-gleisige, Stahlüberbauten auf

vorhandenen Widerlagern

  • Lichte Weite 

14,60  m




Eisenbahnüberführung Großgörschenstraße

Berlin

Wiederinbetriebnahme der Potsdamer Stammbahn

 

2000

Auftraggeber:

DB Netz AG

 

Leistungen:

Lph 2 - Vorplanung

(Objekt- und Tragwerksplanung)

Details:

Offener Stahlbetonrahmen, 2-gleisig,

mit Baugrubenverbauten

  • Lichte Weite 

7,00  m




Eisenbahnüberführung Dievenitz

Brandenburg, Angermünde

SPNV - Musterstrecke Angermünde - Schwedt (Oder)

 

1999

Auftraggeber:

-

 

Leistungen:

Lph 5 - Ausführungsplanung (Objektplanung)


Lph 4 und 5 - Genehmigungsplanung,

Ausführungsplanung (Tragwerksplanung)

Details:

Einbau eines Wellstahlrohres (Hamco) zwischen bestehenden Brückenwiderlagern

  • Lichte Weite 

ca. 5,00  m




Eisenbahnüberführung Weg zur Gasanstalt

Brandenburg, Luckenwalde

ABS Berlin - Wittenberg, Umbau Bahnhof Luckenwalde

 

1998

Auftraggeber:

PB DE/DGT

 

Leistungen:

Lph 5 - Ausführungsplanung (Objektplanung)

 

Lph 4 und 5 - Genehmigungsplanung,

Ausführungsplanung (Tragwerksplanung)

Details:

Offener Stahlbetonrahmen, 2-gleisig,

mit Baugrubenverbauten

  • Lichte Weite 

6,00  m




Eisenbahnüberführung Berliner Straße

Brandenburg, Luckenwalde

ABS Berlin - Wittenberg, Umbau Bahnhof Luckenwalde

 

1998

Auftraggeber:

PB DE/DGT

 

Leistungen:

Lph 5 - Ausführungsplanung (Objektplanung)


Lph 4 und 5 - Genehmigungsplanung,

Ausführungsplanung (Tragwerksplanung)

Details:

Offener Stahlbetonrahmen, 2-gleisig,

mit Baugrubenverbauten

  • Lichte Weite 

13,00  m